Ich berichte Euch nun von besonderen Dingen, die mir zu Ohren gekommen sind. Die Ruinen von Elkand sind wieder entdeckt worden. Dieser magische Ort besitzt die paradoxe Eigenschaft, stets zentral in allen Welten zu liegen und von beinahe jedem Orte aus gleich weit entfernt zu sein. Darum ist es ohne Schwierigkeiten möglich, einen Abstecher zu den alten Steinen von Elkand zu unternehmen, egal auf welchen Pfaden man wandelt.

Lange war dieser Ort verschollen, in keiner Landkarte mehr verzeichnet, doch nun gibt es präzise Hinweise auf seine Lage. Was allerdings dort geschehen ist in all den Jahren vermag keiner so recht zu sagen.

 

Elkand ist unser Abenteuer-Tavernen-Feier-Hütten-Impro-LARP-Ableger. Auch in dieser Reihe halten wir unser Konzept offen, so dass jeder der möchte einen Plotstrang einflechten kann.
In Elkand kann man bei Wein, Wenauchimmer und Gesang von den Abenteuern der letzten Monate entspannen und sich Dingen widmen, die man immer schon mal vorhatte (Kubb-Turnier gewinnen, Meisterprüfungen ablegen, Dämonentore öffnen,...).